So setzen Sie die Amazon Prime Video-PIN zurück

Amazon Prime bietet eine riesige Auswahl an Inhalten. Diese Inhalte reichen von Kindersendungen bis hin zu Dexter (nicht der Zeichentrickfilm, falls Sie sich wundern). Daher ist es unerlässlich, dass die Videostreaming-App über eine Art Kindersicherung verfügt – und das tut sie! Nur wenige Nutzer wissen, dass Amazon Prime Video über eine eigene Kindersicherung verfügt, die über eine fünfstellige PIN gesteuert wird. Hier finden Sie alles, was Sie über die PIN-Funktion von Prime Video wissen müssen.

So richten Sie Ihre Prime Video-PIN ein

Sie können auf Ihre Prime Video-PIN auf jedem Gerät zugreifen, das Amazon Prime Video unterstützt. Alles, was Sie brauchen, sind Ihre Amazon-Zugangsdaten und eine aktive Internetverbindung.

Auf dem PC
Um Ihre Prime Video-PIN auf dem Web-Client (PC) zu finden, gehen Sie zu primevideo.com und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an. Klicken Sie nun in der oberen rechten Ecke auf Ihren Profilnamen und dann auf Konto & Einstellungen.

Wählen Sie auf der Registerkarte oben auf der Seite Kindersicherung. Hier haben Sie Zugriff auf Ihre Prime Video-PIN sowie auf andere Nutzungsbeschränkungen.

Um eine neue PIN festzulegen, klicken Sie auf das Feld unter „Prime Video PIN“, geben Sie die PIN ein und klicken Sie auf Speichern.

Am Telefon
Sie können Ihre Prime Video-PIN auch direkt über Ihr Telefon abrufen. Hierfür benötigen Sie die Amazon Prime Video-App. Sobald Sie die App haben, melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an und tippen unten rechts auf Meine Sachen.

Tippen Sie nun auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.

Wählen Sie hier Kindersicherung.

Um eine neue PIN hinzuzufügen, wählen Sie Prime Video PIN ändern.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihre Amazon-Kontodaten einzugeben, tippen Sie dann auf Weiter.

Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre bevorzugte 5-stellige Nummer ein, die Sie als Prime Video-PIN speichern möchten, und tippen Sie anschließend auf Speichern.

Ihre neue Prime Video-PIN ist nun erfolgreich festgelegt.

Auf dem Fernseher
In der Amazon Prime Video TV-App gibt es keine Option, um Ihre Prime Video-PIN festzulegen. Wenn Sie in der Amazon Prime-App auf Ihrem Fernseher zu Einstellungen > Kindersicherung gehen, werden Sie aufgefordert, sich auf der Prime Video-Website auf einem PC anzumelden, um eine PIN festzulegen.

Verwandt: Hinzufügen von Benutzerprofilen in der Amazon Prime Video-App

So ändern Sie die Prime Video-PIN

Alles, was Sie brauchen, um Ihre Prime Video-PIN zu ändern, ist Ihre registrierte E-Mail-ID und Ihr Amazon Prime-Passwort.

Auf dem PC
Um Ihre Prime Video-PIN auf Ihrem PC zu ändern, gehen Sie zu primevideo.com und folgen Sie der obigen Anleitung, um zu Ihrem Kontobild > Konto & Einstellungen > Kindersicherung zu gelangen.

Melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldedaten an und klicken Sie dann rechts neben der PIN auf Ändern. Dadurch wird die aktuelle PIN gelöscht.

Geben Sie nun Ihre neue fünfstellige PIN ein und klicken Sie auf Speichern.

Das war’s schon! Ihre PIN ist nun gespeichert.

Am Telefon
Sie können die PIN auch über die Prime Video-App auf Ihrem Telefon ändern, indem Sie zunächst auf Mein Material > Zahnradsymbol gehen.

Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Kindersicherung (Parental Controls).

Um eine neue PIN zu ändern, wählen Sie Prime Video-PIN ändern.

Sie müssen sich erneut mit Ihren Amazon Prime-Anmeldedaten anmelden, um auf Ihre Prime Video-PIN zuzugreifen. Tippen Sie anschließend auf Weiter.

Tippen Sie nun auf Ändern unterhalb der PIN, um sie in eine neue PIN Ihrer Wahl zu ändern.

Haben Sie Ihre Prime Video-PIN vergessen?

Wenn Sie sich nicht mehr an die Prime Video-PIN erinnern können, die Sie vielleicht früher festgelegt haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie brauchen nur Ihre Amazon Prime-Anmeldedaten, um sie zu ändern. Sie müssen Ihre PIN nur auf einem Gerät ändern, damit sie auf allen anderen Geräten übernommen wird.

Wie man die Prime Video-PIN entfernt
Aus irgendeinem Grund gibt es nach der Einrichtung einer Prime Video-PIN keine Möglichkeit, diese zu entfernen oder die Kindersicherung zu deaktivieren. Aber keine Sorge, Sie müssen die elterlichen Beschränkungen für Ihre Inhalte nicht beibehalten.

Sie müssen lediglich die höchste Altersfreigabe (18+) unter „Anzeigebeschränkungen“ auswählen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie unten alle Ihre Geräte auswählen, damit die Einstellung auf Ihr gesamtes Konto angewendet wird.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten auf der Seite auf Speichern“. Dadurch werden alle Beschränkungen für Ihr Amazon Prime Video-Konto aufgehoben.

Freifahrt in Mafia 2 – so funktioniert es

Die Friends for Life-Mod (bei Strategy Informer als „Free Ride Ultimate“-Mod bekannt) ist die komplexeste Mafia II-Freeride-Mod, die je gemacht wurde. Die Schöpfer des Mods haben große Mengen an herausgeschnittenen Inhalten in das Spiel zurück gepatcht und ein verstecktes Debug-Menü aktiviert, auf das man zugreifen kann, indem man die „Menü“-Taste drückt, wenn die Aufforderung in der unteren linken Ecke des Bildschirms erscheint.

Diese Mod ermöglicht den Spielern den Zugang zu fast jedem Ort im Spiel, einschließlich nie zuvor gesehener Innenräume wie der Kingston Subway, wie im Bild der Mod zu sehen ist. Sie enthält auch bestimmte Elemente aus den DLCs, die in den Dateien des Hauptspiels versteckt waren.

Einbau:

1. Kopieren Sie den Ordner ‚cnt_free_ride_game‘ und fügen Sie ihn in Mafia II Definitive Edition\pc\dlcs
(D:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Mafia II Definitive Edition\pc\dlcs)
Starten Sie dann Mafia II: Definitive Edition und klicken Sie im Menü auf ‚Zusätzliche Inhalte‘, dann sehen Sie ‚Free Ride‘.

Mafia 2 bietet nach dem Abschluss der Story eigentlich keine freie Fahrt in der Spielwelt. Mit einem kleinen Trick kannst du Empire Bay aber auch nach den Hauptmissionen noch erkunden. Wie das geht, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Freifahrt in Mafia 2, durch eine Modifikation

So bekommen sie einen „Freifahrt“-Modus in Mafia 2 mittels einer von Fans erstellten Modifikation:
Laden Sie die Modifikation herunter und entpacken Sie sie mit einem Programm wie WinRar. Das Verzeichnis enthält die Dateien „freeride_main.sds“ und „gui_main.sds“. Öffnen Sie den Installationsordner von Mafia 2. Du findest ihn standardmäßig unter dem folgenden Pfad: C:/Programme/2K Games/Mafia_2/pc. Dort findest du die Ordner „sds“, „sds_de“ und „shaders“. Öffnen Sie den Ordner „sds_de“, wo sich im Unterordner „gui“ die Datei „gui_main.sds“ befindet. Ersetzen Sie sie durch denselben Namen wie die heruntergeladene Datei. Zur Sicherheit können Sie eine Sicherungskopie erstellen, die Sie in einem separaten Ordner aufbewahren. Öffnen Sie den Ordner „mission script“ im gleichen Verzeichnis. Dieser enthält die Datei „freeride_main.sds“. Du kannst auch eine Sicherungskopie erstellen und die Originaldatei durch die Datei aus dem Download ersetzen. Starten Sie Mafia 2 und wählen Sie unter Story-Modus, „Freie Fahrt“.

Offentligt handlet firma køber $ 150.000.000 i Bitcoin, siger Holding BTC Superior til at holde amerikanske dollar

Efter MicroStrategy og Squares fodspor investerer Bitcoin-mineselskabet Marathon Patent Group nu en stor del af sin skatreserve i BTC.

Marathon købte 150 millioner dollars i BTC til lidt mere end 31.000 dollars pr. Bitcoin ifølge en pressemeddelelse fra virksomheden.

Siger Merrick Okamoto, Marathons formand og administrerende direktør

”Ved at købe Bitcoin til en værdi af 150 millioner dollars har vi fremskyndet processen med at opbygge Marathon til det, vi mener er det de facto investeringsvalg for enkeltpersoner og institutioner, der søger eksponering for denne nye aktivklasse.

Vi mener også, at det vil være en bedre langsigtet strategi at holde en del af vores egne reserver i Bitcoin end at holde amerikanske dollars, svarende til andre fremtidsrettet virksomheder som MicroStrategy. ”

Ifølge CoinMarketCap ejer MicroStrategy nu cirka 70.784 BTC til en værdi af mere end 2,25 milliarder dollars. Square har købt 4.709 BTC til en værdi af omkring $ 148 millioner.

Okamoto bemærker, at Marathon har indgået kontrakt med at købe 103.060 minearbejdere, der forventes at blive fuldt ud indsat i første kvartal

”Hvis alle minearbejdere var operationelle i dag, baseret på Bitcoin-netværks nuværende sværhedsgrad, ville vi producere cirka 55-60 bitcoins om dagen. Men ved at udnytte vores kontanter til at investere i Bitcoin nu har vi omdannet vores potentiale til at være en ren-play investering til en realitet. ”

Protection against hacks and co? Celsius CEO announces self-insurance for crypto-coins

The crypto banking and financial services platform Celsius Network (CEL) plans to insure its users‘ funds against unforeseen losses.

The today their co-founder and CEO Alex Mashinsky on twitter announced

“You asked about it and we listened. We’re going to have a self-insurance plan for all @CelsiusNetwork users that covers all of your coins, it will take a few months, but it will insure coins that are on loan to institutions and exchanges, „Mashinsky tweeted, adding,“ Nobody else has today such an insurance. “

Auto insurance is a risk management method whereby a company or individual chooses not to use third party insurance (which usually charge a premium in excess of the expected loss). For this purpose, a company sets aside a certain pool of funds that would be used in an emergency – and without paying any additional costs.

In the case of Celsius, this means the platform is likely to gradually amass a “rainy day fund” that will be used to cover unexpected losses that could affect its users

However, Mashinsky did not explain what damage would be considered „insured“. While hacking attacks are a prime example of an emergency that should be covered by insurance, there are many other risks associated with cryptocurrencies such as Bitcoin (See How to Buy Bitcoin ) or Ethereum .

The Celsius Network, launched in 2018, enables its users to receive returns – regular payouts and interest – on their cryptocurrency deposits and various other services such as wallet-style loans and payments.

Aside from being used in a number of internal functions, Celsius ’native token, CEL, can also increase users‘ returns if they pay for something with it.

Over the past 30 days, the CEL price has dropped all the way down to $ 4 from around $ 6 but has since stabilized around $ 5.

Contribuenti principali, dibattito con gli investitori

Contribuenti principali, dibattito con gli investitori Yearn token token mint

Dopo un fine settimana burrascoso per il caveau originale della DeFi, la polvere si sta assestando e si sta spianando un sentiero in avanti

Quella che era iniziata come una semplice proposta di governance per costruire un forziere di guerra per il team di sviluppo di Yearn.finance si è ora riversata in una più ampia Crypto Bank conversazione sull’incentivazione, la sostenibilità e il lancio di progetti equi nello spazio della finanza decentralizzata (DeFi).

Mercoledì 13 gennaio, sei membri della comunità di Yearn, tra cui diversi collaboratori principali, hanno proposto un programma di „Buyback and Build“ che dirotterebbe le tasse di protocollo verso il rafforzamento della tesoreria – una proposta che altererebbe l’attuale sistema che distribuisce un dividendo ai partecipanti alla governance. Da allora la proposta è stata soprannominata „BABY“.

In un’intervista con il Cointelegraph, collaboratore semi-anonimo di Yearn e uno dei co-autori della proposta, Tracheopteryx, ha detto che BABY è destinato a consentire una sostenibilità superiore all’attuale fase di crescita di Yearn.

„Stiamo proponendo di smettere di pagare le tasse di protocollo come dividendi ai sostenitori di YFI nella governance e di utilizzare invece queste entrate per un riacquisto automatizzato di YFI, reinvestendole nella crescita di Yearn“. La nostra argomentazione principale è piuttosto semplice: 1) i dividendi non hanno senso per la nostra fase iniziale di sviluppo, e 2) ci sono migliori rendimenti disponibili per YFI altrove“, ha detto.

Menta più YFI?

Appena un giorno prima della pubblicazione della proposta BABY, tuttavia, un’altra proposta scritta da un membro di una comunità solitaria, anch’essa finalizzata alla sostenibilità, ha attirato molto più dibattito nei forum sulla governance di Yearn.

Intitolata „**[Proposta]** Incentivi per gli sviluppatori“, prevedeva la coniazione di altri 1000 gettoni YFI oltre ai 30.000 originali – gettoni che sarebbero stati distribuiti tra il core team a loro esclusiva discrezione per incentivare lo sviluppo in corso.

Il Core Yearn dev banteg ha postato un link alla proposta su Twitter giovedì, scatenando una raffica di appassionato dibattito che si è riversato sulla più ampia comunità di crittografi:

Proposta: yfi_lit suggerisce di stampare 1000 YFI per il fondo operativo per dare a Yearn anni di pista ad un costo del 3% di diluizione. L’opposizione sembra piuttosto forte. Dovremmo sondarlo? https://t.co/nyakRuRyv8
– banteg (@bantg) 14 gennaio 2021

Sia i sostenitori che i detrattori di un’ulteriore menta hanno accusato il lato opposto di essere avidi, con gli scettici che dicono che gli sviluppatori dovrebbero attenersi alla quantità originale e i sostenitori che sostengono che l’incentivazione è più importante di qualsiasi potenziale diluizione. Anche il fondatore di Yearn, Andre Cronje, ha pesato sulla discussione:

1/ Le ultime 24 ore di dibattito di YFI sono state affascinanti da guardare.

1. Chiara divergenza tra sostenitori e detentori, entrambe le parti citano l’avidità
2. I „devs“ non hanno iniziato la proposta, né l’hanno richiesta
3. La tabella di marcia rimane v2 e riacquistare e costruire
– Andre Cronje (@AndreCronjeTech) 15 gennaio 2021

Il thread sul forum Yearn è ora a 209 risposte, con un tempo di lettura stimato di 40 minuti, e il dibattito su Twitter continua senza sosta fino a domenica sera.

Meme contro realtà

L’argomento fondamentale che molti di coloro che si sono opposti a coniare più YFI hanno avanzato è che ciò violerebbe l’etica del „giusto lancio“ che, in parte, ha reso Yearn popolare in primo luogo. Inoltre, gli scettici di una zecca sostengono che ci sono state precedenti votazioni per bruciare le chiavi di conio per impedire la creazione di YFI oltre i 30.000 iniziali.

Un’analisi approfondita, tuttavia, dimostra che la governance non ha mai deciso in modo definitivo di bruciare le chiavi che avrebbero permesso una zecca:

Il dibattito su YFI continua. La realtà è che @iearnfinance non ha mai preso una decisione definitiva sul suo programma di inflazione e il meme di fornitura fissa di 30.000 dollari, è esattamente questo, un meme. https://t.co/24eUPOudE5
– Nick Almond (@DrNickA) 17 gennaio 2021

Inoltre, Tracheopteryx afferma che, pur potendo fungere da driver di valore indiscutibile, i memi non dovrebbero essere la considerazione primaria per un progetto.

„Le narrazioni sono potenti, ma sono anche limitanti. Proprio come la parola „tavolo“ non può mai catturare la ricca esperienza multisensoriale di un vero e proprio tavolo di legno fatto a mano, un meme o una narrazione comprime la realtà in pezzi di significato facilmente trasmissibili“.

In questo caso, i pezzi facilmente trasmissibili sono troppo concentrati su un mito costruito intorno alle origini di YFI, e non su come il progetto continuerà a creare valore.

Di conseguenza, la fedeltà alla narrazione del lancio equo di YFI – un formato di lancio che il suo fondatore ha poi detto essere un errore – sta ora offuscando il suo futuro. A causa della distribuzione di YFI, gli sviluppatori non possiedono una quota altrettanto significativa del token di governance rispetto a piattaforme come Synthetix e Aave, aprendo potenzialmente gli sviluppatori ad altri progetti con offerte lucrative o perdendo interesse a causa della loro mancanza di incentivi.

Howard Marks si scalda a Bitcoin; suo figlio possiede una „quantità significativa“ di BTC per la famiglia

L’investitore miliardario Howard Marks nel suo promemoria agli investitori ha condiviso alcuni punti di vista caldi sulla Bitcoin e sulle valute crittografiche, rivelando che suo figlio Andrew „possiede una quantità significativa (di BTC) per la nostra famiglia“.

Con la generazione più giovane che da tempo si occupa di Bitcoin, l'“alto livello di scetticismo“ di Mark sta ora virando verso la neutralità.

L’investitore di valore che gestisce un patrimonio di 140 miliardi di dollari ha precedentemente definito il Bitcoin uno „schema a piramide“ e lo ha paragonato alla mania dei tulipani e alla bolla di internet.

Ma nella sua ultima lettera all’investitore, Marks parla dello scetticismo come dello stato naturale dell’investitore di valore –

„La nostra reazione di default è di essere profondamente dubbiosa quando sentiamo „questa volta è diverso“.

Ma con tanta innovazione che avviene a un ritmo così rapido, Marks dice che questa mentalità scettica dovrebbe essere abbinata a „apertura alle nuove idee, e la volontà di imparare prima di formarsi una visione“. Marks ammette che quando si tratta di crittografia,

„Probabilmente ho permesso che il mio modello di riconoscimento intorno all’innovazione finanziaria e al comportamento speculativo del mercato – insieme al mio naturale conservatorismo – producesse la mia posizione scettica“.

In quanto tale, non si sta formando una solida visione degli asset digitali fino a quando non sarà abbastanza informato e non si „sforzerà di imparare“ in merito.

Crypto enthusiasts can earn $122,000 per year

Ethereum mining: crypto enthusiasts can earn $122,000 per year

All that’s needed are 78 NVIDIA GeForce RTX 3080 graphics cards and a good air conditioner.

Simon Byrne has taken home crypto mining to a whole new level. He wants to harness the potential of Ethereum (ETH).

As Anthony Garreffa first reported, Byrne has made public an ETH mining setup consisting of 78 GeForce RTX 3080 graphics cards. Although the RTX 3080 is Crypto Engine marketed for high-end PC gamers, crypto miners use these powerful technical features to get more out of their machines.

With each card requiring around 300W of power, Byrne’s setup consumes 23.4KW of energy. And that’s not even taking into account ancillary costs such as air conditioning. All in all, his electricity bill is an estimated US$2,166 per month.

The RTX 3080 was launched in September for US$699, but supply shortages have pushed the cost per unit up to US$1,199. At that price, the cost of Byrne’s setup is US$93,522.

Nevertheless, this cost could be offset by mining performance

A GeForce RTX 3080 graphics card has a hashrate of about 83MH/s with Ethash. According to Garreffa, that should generate about 0.22236870 ETH per month. So all 78 cards would generate 17.3 ETH per month, which equates to about $12,352 at today’s exchange rate.

If you subtract the cost of electricity, that’s about US$10,200 per month, or US$122,000 per year. And that’s not even counting Ethereum’s price potential in the next bull market.

The Ether price climbed above the 700 US dollar mark at the weekend. This is the first time it has done so since mid-2018. The new alts season, which some have already predicted, could drive the ETH price even higher in the medium term, as bitcoin investors switch to other cryptocurrencies with large market caps.

Dette børsnoterte selskapet har nettopp kjøpt $ 2 millioner dollar i Bitcoin for statskassen

Som det er blitt dekket mye av dette utsalgsstedet, har de siste månedene sett fremtredende institusjonelle investorer tildele kapital til kryptovalutaer for å sikre sine porteføljer mot den nåværende makroøkonomiske inflasjonen som skjer. Videre tror mange at Bitcoin vil spille en stadig viktigere rolle i finans.

For eksempel skrev Paul Tudor Jones i et investorbrev tidligere i år at han tror Bitcoin vil være den „raskeste hesten i løpet“ på grunn av den store monetære inflasjonen:

„Vi er vitne til den store monetære inflasjonen – en enestående utvidelse av enhver form for penger, i motsetning til noe den utviklede verden noen gang har sett.“

Andre investorer på Wall Street har delt lignende meninger

Disse uttalelsene har fått selskaper til å se etter å sikre sine investeringsporteføljer og statskasser ved hjelp av Bitcoin.

Dette begynte tidligere i år med MicroStrategy, som kjøpte BTC i august med $ 250 millioner i selskapspenger fordi den så den ledende kryptovalutaen som en sikring mot inflasjonstrender. Selskapet fortsatte å doble ned på BTC i månedene etter det, og er nå oppe med over 100 prosent på sitt opprinnelige kjøp.

Dette trekket har presset andre offentlige selskaper til å investere i Bitcoin med selskapspenger for å sikre seg mot devalueringen av den amerikanske dollaren.

Andre selskaper følger MicroStrategys dristige Bitcoin-trekk

I følge Twitter-kontoen „Deltaone“, som publiserer interessante Bloomberg-overskrifter til sin Twitter-feed, vil NexTech kjøpe BTC til en verdi av 2 millioner dollar med egne penger.

NexTech er et børsnotert selskap i Canada og har base i Vancouver. Det er en „ledende leverandør av virtuell og augmented reality (AR) opplevelsesteknologi og tjenester for e-handel, utdanning, konferanser og arrangementer.“

På investeringen skrev administrerende direktør i selskapet :

“Vår investering i Bitcoin er en del av vår nye kapitaldiversifiserings- og allokeringsstrategi med den hensikt å maksimere langsiktig verdi for våre aksjonærer. Denne innledende investeringen gjenspeiler vår tro på at Bitcoin er en langsiktig butikk med verdi og en attraktiv investeringsmiddel med mer langsiktig styringspotensial enn å ha kontanter, som for tiden gir 0,06%.

Ledelsen, Evan Gappelberg, la til at han tror Bitcoin vil få trekkraft mot gull de neste årene.

Denne kunngjøringen kommer bare en dag etter at Nasdaq-børsnoterte Greenpro Capital Corporation kunngjorde et lignende grep. Greenpro søker å samle opp til $ 100 millioner i 2021 for å kjøpe BTC med.

Det er bare fornuftig?

Det er blitt hevdet at selskaper som kjøper Bitcoin gjør sine respektive aksjer mer attraktive å ha.

Det fremtredende aksjeforskningsselskapet Citron Fund skrev i en novemberrapport at MicroStrategys MSTR-aksjer er attraktive og er den ledende måten å investere i BTC via aksjemarkedet.

“Når investorer prøver å lete etter måter å kapitalisere på bitcoin på aksjemarkedet, må du ikke se lenger enn til MSTR. Til disse prisene i dag får investorene det beste innen klassen programvarevirksomhet med rabatt og et gratis kjøpsalternativ på å eie en voksende skattkiste av bitcoins. ”

Bitcoin trafiający 200 tysięcy dolarów do grudnia 2021 roku jest teraz „konserwatywny“ – Willy Woo

Popularny analityk twierdzi, że dzięki „wzmocnionej byczej pętli sprzężenia zwrotnego“ BTC/USD ma większe szanse na osiągnięcie 300 000 USD w ciągu roku.

Bitcoin (BTC) osiągający 300 000 dolarów w ciągu zaledwie jednego roku jest „nie do odrzucenia“, mówi popularny analityk Willy Woo.

W serii tweetów z 1 grudnia Woo stwierdził, że „nigdy nie był tak byczy“ na temat perspektyw Bitcoina na rok 2021.

Woo eyes „wzmocniło byczą pętlę sprzężenia zwrotnego“

Omawiając potencjalną trajektorię cen, potwierdził, że do grudnia przyszłego roku przyjrzy się sześciu liczbom.

„Mój najlepszy model sugerujący 200 tys. dolarów za BTC do końca 2021 r. wygląda konserwatywnie, 300 tys. dolarów nie jest wykluczone“, czytamy w jednym z postów.

„Obecny rynek płacił średnio 7456 dolarów za swoje monety. Wszyscy jesteście geniuszami.“

Woo użył swojej technicznej metryki Top Cap, aby dostarczyć prognozę. Pomimo tego, że jest to to, co jego strona analityczna Woobull nazywa „eksperymentalnym“, Top Cap w przeszłości dokładnie odpowiadało najwyższym cenom.

Kontynuując, obserwował zmniejszającą się ilość BTC na giełdach spot jako znak, że bycza akcja cenowa będzie katalizatorem w ciągu najbliższych dwunastu miesięcy.

„Nigdy nie byłem tak byczy od 2021 roku“, napisał.

„Ta faza ponownej akumulacji zbiega się z wyczerpywaniem się zapasów na rynku spot około 2 razy dłuższym i głębszym niż w ostatnim cyklu. To wyśle BTC.“

Na koniec, zysk dolara w Bitcoin’s Market Cap dla każdego zainwestowanego dolara w tym cyklu wyprzedził rundy byka w 2013 i 2017 roku.

„Wszystko wskazuje na wzrost refleksyjności; wzmocniona pętla sprzężenia zwrotnego byka 2021“, Woo podsumował.

Czy ktoś jest niedźwiedzi w 2021 roku?

Jak donosi Cointelegraph, Woo jest daleki od osamotnienia w swojej optymistycznej wizji Bitcoina po 2020 roku.

W ciągu ostatnich dwóch miesięcy przewidywania dotyczące wysokich cen pojawiły się grubo i szybko, a szacunki analityków kwantowych PlanB z grudnia 2021 roku na 100.000 dolarów wyglądają teraz zdecydowanie skromnie.

Poza środowiskiem technicznym, znane postaci, takie jak inwestor seryjny Mike Novogratz, zaczęły przenosić prognozy cen do głównego nurtu. W przypadku Novogratz’a, powiedział on aktorce Maisie Williams w zeszłym miesiącu, że BTC/USD będzie zmierzać do 20.000 dolarów, a następnie do 65.000 dolarów. Następnie Williams zainwestował.

W międzyczasie, w tym tygodniu, gigantyczna prognoza cenowa na poziomie 590.000 USD pojawiła się dzięki metryce Realized Profit/ Loss, która powróciła do swojej klasycznej pozycji startowej w biegu byków.

Wie diese Familie 40 Länder überlebte, die vier Jahre lang ausschließlich von Bitcoin lebten

Am Grenzübergang Kapıkule zwischen Bulgarien und der Türkei wird Bitcoin als Zahlungsmittel für die obligatorische Visumantragsgebühr nicht akzeptiert. Die Taihuttus ließen sich jedoch nicht abschrecken.

Die fünfköpfige holländische Familie parkte ihren VW California T6-Wohnwagen mit Bitcoin-Marke auf dem Seitenstreifen der Bundesstraße D.100 und war entschlossen, einen Weg zu finden, ihre Passage mit der Kryptowährung zu bezahlen.

Vier Jahre lang hat die Familie allein von Bitcoin gelebt. Nachdem sie ihr Vermögen, von ihren Rentenkonten und Autos bis hin zu ihrer Kleidung und ihrem Spielzeug, liquidiert hatten, setzten sie alles auf die volatile Kryptowährung, damals, als sie 2017 900 Dollar pro Münze kostete.

Sie gelobten auch, nie wieder für eine weitere Dienstleistung oder Ware zu bezahlen, es sei denn, die Transaktion wurde irgendwie in Bitcoin getätigt.

„Wir warteten, bis wir eine Person fanden, die bereit war, Bitcoin anzunehmen“, sagte Didi Taihuttu, der Patriarch der so genannten Bitcoin-Familie.

Nachdem sie diesen Reisenden über die Vorzüge der Kryptowährung aufgeklärt hatten, installierten sie eine Bitcoin-Brieftasche auf seinem Telefon und tauschten Bitcoin gegen Bargeld aus.

„Mit dem Bargeld kauften wir unsere Visa“, fuhr Taihuttu fort. „Das führte zu einigem Geschrei im Auto. Ich kann Ihnen sagen, dass meine Frau und meine Kinder nicht glücklich waren. Aber wenn man versucht, das Bitcoin-Leben zu leben, hat man seine Höhen und Tiefen.“

Die Bitcoin-freundlichsten Städte der Welt

Seit die Taihuttus im Jahr 2017 auf Bitcoin umgestiegen sind, haben sie vierzig Länder bereist. Die massenhafte Einführung von Kryptowährungen in den letzten Jahren hat es für die Familie einfacher gemacht, ausschließlich mit Bitcoin zu handeln, aber um über die Runden zu kommen, mussten sie kreativ werden.

Durch eine Kombination aus Tauschhandel, Feilschen, Bitcoin-Debitkarten und dem Überzeugen von Verkäufern, die Kryptowährung zu akzeptieren, ist es der Familie gelungen, einen Großteil Europas, Asiens und Ozeaniens zu durchqueren.

Aber es heißt, dass es zwei Orte auf der Welt gibt, an denen man buchstäblich alles mit Bitcoin bezahlen kann: die slowenische Hauptstadt Ljubljana und ein kleines italienisches Dorf namens Rovereto.

In Ljubljana bezahlten sie Dinge wie Autoreparaturen und Kinokarten in der Kryptowährung, und in Rovereto kann man mit Bitcoin ein Motorrad kaufen, Steuern zahlen oder sich die Haare schneiden lassen.

„Ich habe den Leuten immer gesagt: ‚Ich werde meine Haare nie schneiden, bis ich einen Friseur finde, der Bitcoin akzeptiert‘, sagte Taihuttu. „Und dann ging ich zu diesem Friseur, und er nahm Bit-Münze an“, sagte Taihuttu. Ich dachte: ‚Oh, nein, ich muss meine Haare schneiden!'““

Für Didi war die Tatsache, dass sowohl ein sehr kleines traditionelles Dorf als auch die Hauptstadt eines Landes Bitcoin von ganzem Herzen angenommen hatte, für ihn ein Zeichen dafür, dass es überall möglich war.

„Meiner Meinung nach kann jedes Land, jede Stadt auf der Welt Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel, als Zahlungsmittel oder als Peer-to-Peer-Bargeld annehmen“, erklärte Taihuttu. „Das ist es, was uns immer wieder antreibt, die Welt zu erforschen.

Ausgaben vs. Sitzen auf Ihrer Bitcoin

Der Preis für Bitcoin erreichte am Montag ein Allzeithoch, als er bei 20.000 Dollar schloss, und einige Analysten sagen, dass die Kryptowährung noch viel Spielraum hat, um höher zu laufen.

Mike Novogratz, CEO der Investmentfirma Galaxy Digital, glaubt, dass diese Comeback-Rallye gerade erst begonnen hat. Er sieht die Bitcoin bis zum nächsten Jahr auf 60.000 Dollar steigen.

Tom Fitzpatrick, globaler Leiter von CitiFXTechnicals, sagte, dass die Charts signalisierten, dass Bitcoin bis Dezember 2021 318.000 $ erreichen könnte, in einem Bericht, der für die institutionellen Kunden der Citibank bestimmt war und von CNBC erhalten wurde.

Bei diesen himmelhohen Vorhersagen ist es nicht überraschend, dass sich mehr Anleger dafür entscheiden, ihre Bitcoin aufzubewahren, anstatt sie auszugeben.

Die Zahl der Konten, die Bitcoin im Wert von mehr als einer Million Dollar kaufen und es dann von den Börsen abheben, ist laut Chainalysis, einer Blockchain-Forensik-Firma, von 2017 bis 2020 um 180% gestiegen. Und Daten von Glassnode zeigen, dass 95% der Marktkapitalisierung von Bitcoin in Brieftaschen mit mehr als einer Bitcoin enthalten ist.

Datenpunkte wie diese deuten auch darauf hin, dass wohlhabendere Investoren ihre Haut ins Spiel bringen. 2017′s Die Bitcoin-Rallye von Bitcoin wurde größtenteils durch Spekulationen im Einzelhandel angeführt, aber im Jahr 2020 sind es die Milliardäre und Unternehmen, die Bitcoin in großen Mengen kaufen und in einigen Fällen aus Sicherheitsgründen vom Markt nehmen.

„Ich sehe in diesem Jahr viel mehr Interesse [an Bitcoin] als 2017“, sagte der zertifizierte Finanzplaner Douglas Boneparth, Gründer und Präsident von Bone Fide Wealth. „Das ist kein Schlagwort mehr. Es erweist sich mehr und mehr als legitimer Vermögenswert sowohl für Investoren als auch für Institutionen“.

Ist es eine Währung oder eine Ware?

Da sich immer mehr Anleger dafür entscheiden, ihre Bitcoin zu behalten, stellt sich die Frage: Ist Bitcoin eine Währung oder eine Ware?

Sie kann zum Kauf, Verkauf und zur Preisfestsetzung von Gütern verwendet werden, und große Finanzakteure wie PayPal erlauben es Benutzern jetzt, für Käufe mit Bitcoin zu bezahlen.

Also ja, es ist eine Währung.

Aber Bitcoin verhält sich auch sehr ähnlich wie Gold und Öl. Ihr Wert ist sehr volatil, es gibt einen Marktplatz, auf dem sie gekauft und verkauft wird, und ähnlich wie bei anderen Waren kann man über den Derivatmarkt über den zukünftigen Preis von Bitcoin spekulieren. Außerdem hat die Commodity Futures Trading Commission bitcoin im Jahr 2015 offiziell als eine Ware in den USA eingestuft.

Bitcoin entspricht daher beiden Definitionen.

Sogar Taihuttu, der fast ein halbes Jahrzehnt damit verbracht hat, Bitcoin als einziges Zahlungsmittel zu verwenden, glaubt, dass sich die Rolle der Münze grundlegend ändert.

„Ich glaube, dass Bitcoin langsam mehr und mehr zu einem Wertaufbewahrungsmittel wird“, erklärte Taihuttu. „Wir sehen Bitmünze als einen Baustein aus digitalem Gold, der den Wert speichert und manchmal enorm steigert, aber Sie können diesen Baustein aus Gold auch in ein Geschäft mitnehmen und damit bezahlen.